Dienstag, 27. August 2013

Genesungskarte

Eine Karte mit Genesungswünschen musste her. Schnell, denn sie soll doch zeitnah verschickt werden. (Ich kann jetzt nur hoffen, das der Empfänger/die Empfängerin jetzt nicht meinen Blog liest). Aber nun ja, no risk no fun :-) Wie gesagt, die Karte musste schnell auf den Postweg, wenn man seine Genesungswünsche schon nicht persönlich vortragen kann... Aber so ist das nun mal im Leben und wofür habe ich denn schließlich das tollste Hobby der Welt? *ggg* Also zurück zum Thema. Da es schnell gehen sollte und ich weder Lust noch Zeit zum selber überlegen hatte, hab ich mich im ww-web umgesehen. Und was soll ich sagen? Warum in die Ferne schweifen, wenn die eigene Stempel-Team-Mutti doch die tollsten Karten macht... Danke liebe Steffi! (Hier könnt Ihr das Original sehen) Also ich hab mal wieder gnadenlos abgekupfert, nur ich hatte Steffi gegenüber einen Vorteil. Die Empfängerin der Karte ist weiblich und somit durften auch Blumen nicht fehlen... Aber seht selbst:




Ich hoffe Ihr findet die Karte genauso klasse wie ich. Liebe Grüße Kerstin

Kommentare: